Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

News im September 2015:

 

Wir sind umgezogen.

Ab sofort finden Sie unseren Kundendienst an der Vilanstrasse 1 in 7302 Landquart. Unsere Büros befinden sich Neu im Swisscom Gebäude in Landquart.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Alle Infos ...

 

News im Februar 2015:

 

 

 

 

Ab dem 27. Februar 2015 ist neu Radio Maria im Radio Programmangebot Mini, Basic und Flex von teleraetia empfangbar. Das Programm Radio Maria wird  automatisch auf der Set-Top-Box von teleraetia programmiert und kann auf der Fernbedienung über die Radio-Taste auf dem Programmplatz 10 der Radioprogramme angewählt werden.

www.radiomaria.ch

 

Bei TV Geräten mit integrierten CI-Modul von teleraetia muss, wenn das Programm von Radio Maria nicht automatisch eingefügt wurde, ein neuer Suchlauf gestartet werden.

Kurzanleitung für Flachbildschirme mit CI - Modul

Bedienungsanleitungen TV-Geräte Hersteller

 

Haben Sie noch Fragen? Weitere Infos erhalten Sie über unsere Infoline 081 650 29 29.

 

 

News im Mai 2014:

Als letzte Etappe der Umstellung der Frequenzen in unserem Sendegebiet ist nun noch unser Sendestandort Feldis am 20. Mai 2014 vom Frequenzwechsel betroffen. 

Eine Anleitung als Hilfe zum Umstellen der Frequenzen :

teleraetia Set-Top-Box

Anleitung Set-Top-Box Deutsch


teleraetia CI-Modul mit Flachbildschirm

Kurzanleitung für Flachbildschirme mit CI - Modul


Bedienungsanleitungen TV-Geräte Hersteller




News im Juli 2013:

 

 

 

Das Programm von teleticino kann ab 1. August 2013 auch im Val Poschiavo mit dem teleraetia Basic Angebot empfangen werden.

 

News im Juli 2013:

 

 

Neu empfangen Sie ab sofort in der italienischen Region im Misox und Puschlav das Programm RAI 4 im teleraetia Basic Angebot. Sie finden das Programm  von Rai 4 auf dem letzten Programmplatz 20 der teleraetia Set-Top-Box.  Bei TV-Geräten mit dem CI-Modul von teleraetia muss ein neuer Suchlauf durchgeführt werden um das Programm zu empfangen. 
 


NEWS Mai 2013: 

 

 

NEU ab 4. Juni 2013 im teleraetia Basic Programmangebot

Neu ist seit 4. Juni 2013 anstelle von SSF (SportSzene Fernsehen) das Programm von 4+ auf dem Basic Angebot aufgeschalten. Da nicht klar war wie der Betrieb von SSF weitergeführt wird und eine Einstellung per Mitte 2013 geplant war wurde kurzfristig der Programmplatz mit dem Schweizer Spartensender 4+ belegt.

http://www.4plus.tv/



 

 

Digital-TV ist in Graubünden!





teleraetia bringt die digitale Zukunft nach Graubünden. Die Umstellung der Fernsehverbreitung auf die neue digitale Technologie ist abgeschlossen. Über die bestehende Hausantenne und mit Ihrem herkömmlichen Fernsehgerät empfangen Sie mehr Sender bei besserer Bild- und Tonqualität. Mit der bestehenden Hausantenne können Sie digitales Fernsehen empfangen.

Mit Digital-TV verbreitet teleraetia in Graubünden modernste Technologie, mehr Sender, besseren Empfang und mehr Spass am Fernsehen. Die Installation von Digital-TV ist ganz einfach. Sie wird durch die Fachhändler und teleraetia Partner vorgenommen. Fragen Sie nach dem Fachhändler in Ihrer Nähe unter 081 650 29 29 oder informieren Sie sich unter Fachhändler PLZ 6500 - 6562, Fachhändler PLZ 7000 - 7482oder Fachhändler PLZ 7500 - 7742.

Die Set-Top-Box wandelt die digitalen Signale für Ihr Fernsehgerät um und ist ohne technische Kenntnisse einfach zu installieren. Falls bei der Installation trotzdem Fragen auftauchen, stehen wir Ihnen natürlich gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Mit der teleraetia Set-Top-Box empfangen Sie - sofern Sie sich im Ausstrahlungsgebiet befinden - die Programme der SRG SSR idée suisse ebenfalls.

Cookie Policy

This site uses cookies to store information on your computer.

Do you accept?